28. Dezember 2017

Neues Jahr neues Glück!

Hallöchen alle zusammen! 

Letzter Zeit wurde es etwas stressig, da ich mehr gearbeitet habe und auch versucht habe, mehr Zeit für meine Familie einzuräumen. Lernen natürlich kommt auch noch dazu. Nun aber zum eigentlichen Beitrag:

Da das Jahr bald rum ist, habe ich gedacht, ich teile euch meine Neujahresvorsätze mal mit 😉.

Kurz und schmerzlos, hier ist meine Liste:
  1.  mehr lesen <--- wie jedes Jahr
  2. .mehr bloggen <--- auch wie jedes Jahr
  3. .gut das Grundsemester abschneiden und für das Auslandssemster anmelden
  4.  mehr reisen
  5.  mehr mit meiner Familie
  6. Abnehmen <--- wie jedes Jahr... klappt ja eh nicht 😁

Das wars schon eigentlich. Eigentlich ganz klein oder? 

Was habt ihr euch so vorgenommen?

Das wars auch schon von mir. Ich wünsche euch noch eine schöne Woche und einen guten Rutsch ins neue Jahr! (falls wir uns nicht mehr lesen :) ) 

Eure Alisia 

Kommentare:

  1. Hallo liebe Alisa,

    eigentlich habe ich mir dahin noch keine rechten Gedanken gemacht..grins...

    Aber ich versuche mir sicherlich noch eine, kleine Liste anlegen für das nächste Jahr. ...

    Allen einen, guten Start ins Neue Jahr....LG..Karin...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Karin :)
      Manchmal muss man es auch nicht zerdenken ;) ich mach mir immer absichtlich viele Punkte, die ich einfach erreichen kann

      Löschen
  2. Liebe Alisia!

    Ich habe dieses Jahr (wie auch die Jahre davor) keine Neujahrsvorsätze gefasst. Warum? Weil sie in den seltensten Fällen eingehalten werden und ich somit schon mal mit einem schlechten Gefühl ins neue Jahr gehe.

    Ich mache stattdessen mit einen Doula-Kolleginnen ein Ritual über die 12 Rauhnächte hinweg - für einen guten Abschluss des alten und einen guten Beginn des neuen Jahres.

    Alles Liebe und ein tolles 2018,
    Nicoletta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt :)
      Dann wünsch ich euch ganz viel Spaß an eurem Ritual und einen guten Beginn ins neue Jahr :)

      Löschen