[TAG] Marry - Kiss- Cliff

Hey Leute 

Ich wurde von Noel getaggt :) und da es ziemlich interessant klingt mache ich einfach mal mit :D 

Ihr habt sicherlich schon davon gehört. Aber hier sind Regeln (falls ihr es noch nicht kennt) Achja und es ist ein wenig abgewandelt (normalerweise war es doch irgend was wer du sein willst, mit wem du zusammen wohnen würdest und dann noch wen du von der Klippe schubsen würdest)
Man schreibt 15 Charaktere des anderen Geschlechts (ich also männliche :D) auf Zettel. Dann zieht man immer drei Zettel und muss dann zwischen folgenden Sachen wählen:

Marry: Diese Person würde ich heiraten
Kiss: Diese Person würde ich küssen
Cliff: *schubs* Diese Person wird von der Klippe gestossen

Es ist etwas abgewandelt und daher zieht man die Namen von Anime/Manga Typen die einem gefallen. Mal schauen was interessantes heraus kommt :)


Hier sind die Jungs die ich ausgewählt habe:

  1. Ace (One Piece)
  2. Luffy (One Piece)
  3. Trafalgar Law ( One Piece)
  4. Falkenauge Mihawk (One Piece)
  5. Usui (Maid-sama)
  6. Cloud (Final Fantasy)
  7. Zack (Final Fantasy)
  8. Sephiroth (Final Fantasy)
  9. Ren Tsuruga (Skip Beat)
  10. Lavi (D. Gray Man)
  11. Loki (Fairy Tail)
  12. Gray (Fairy Tail)
  13. Chiaki (Kamikaze Kaito Jeanne)
  14. Mamoru (Sailor Moon)
  15. Ullquiorra (Bleach)
Ich hab, wie ihr sehen könnt, versucht etwas bekanntere Personen zu nehmen xD 

Okay los gehts :)

Runde 1
Sephiroth (Final Fantasy) - Zack (Final Fantasy) - Luffy (One Piece)  *mich schlapp lach* gute kombi xD 
Marry: Fällt mir schwer mich zu entscheiden... wahrscheinlich Zack :D Weil er einfach toll und lustig und toll ist (sehr gute Begründung)
Kiss: Wäre wahrscheinlich ... gott... ist das schwer ...hm... Sorry Luffy aber ich nehm Sephiroth ;) 
Cliff: Find ich zwar jetzt echt nicht fair aber Luffy (byby mein schatz, vllt wartet unten im Wasser was gutes zu ess... oh shit... Wasser xD)

Runde 2
Chiaki (KKJ) - Lavi (D.Gray-man) - Mamoru (Sailor Moon) 
Marry: Würde ich wahrscheinlich Chiaki, weil ... es einfach Chiaki ist (als würde man fragen wieso Usui xD)
Kiss: Ich nehm Lavi :D Er ist lustig und hat rote Haare (gute Begründung oder?)
Cliff: Sorry Mamoru doch du wirst geschupst xD

Runde 3
Usui (Maid-sama) - Mihawk (One Piece) - Ullquiorra (Bleach) 
Marry: Ist das schwer ö.ö ich hätte mehr Personen (oder generell Charas nehmen sollen die ich weniger mag xD und dann diese Kombi) Ich bleib Usui treu... *schluck* also wird es Usui
Kiss: ... ich weiß echt nicht weiter xD Dann nehme ich *trommelwirbel* Mihawk :D
Cliff: Auch nur weil er Flügel hat und weg fliegen kann (naja bevor er im Anime gestorben ist) Ullquiorra :D 

Runde 4
Gray (Fairy Tail) - Loki (Fairy Tail) - Tsuruga Ren (Skip Beat)
Marry: Ich nehme Ren, weil er toll ist :) Nicht wegen grad der Zeichenart (obwohl es schon etwas an sich hat) sondern einfach wegen seinem Charakter :D 
Kiss: Schwere Entscheidung... ich nehm glaube ich... Loki 
Cliff: So leit es mit tut muss leider Gray daran glauben ><

Runde 5
Cloud (Final Fantasy) - Law Trafalgar (One Piece) - Ace (One Piece)
Marry: Meine Beste Freundin freut sich jetzt sicherlich aber ich nehme Law... (Das heißt trotzdem nicht das ich nicht gerne Ace genommen hätte xD)
Kiss: Ganz klar Ace! 
Cliff: Sorry Cloud aber du bist nicht Ace oder Law oder gar Zack (stand zwar etwas weiter oben aber Zack ist nunmal ... Zack und besser als Cloud ... nicht so verweichlicht xD)


Noel: Danke das du mich als eines deiner Opfer ausgewählt hattest xD Hatte es echt schwer -.- ;)

Ich vertagg euch lieber nicht sondern lasse es euch offen weiter zu machen :D 

Ihr könnt natürlich auch aus Filmen, Serien, Bücher, Mangas Games etc eure Charas wählen ;)
Ich hab mich, wie Noel, entschieden gehabt Manga Charas zu nehmen :)

Manga Rezension: GDGD Dogs Band 1 - Ema Toyama

Infos zum Manga:
Titel: GDGD Dogs
Autor: Ema Toyama
Band: 1
Seiten: 176
Preis: 7,00€
Link zu Amazon

Beschreibung:

Welcher Möchtegern-Mangaka könnte dieser Serie aus der Feder unserer Bestseller-Autorin Ema Toyama widerstehen? Die 15-jährige Kanna Tezuka steht total auf Mangas. Deshalb schreibt sie sich für einen Manga-Zeichenkurs auf der Tokiwa Highschool ein. Was dort allerdings niemand wissen darf: sie hat schon einen eigenen Manga veröffentlicht! Aber, Moment mal, was ist das? Plötzlich tauchen drei smarte Jungs auf, die möglicherweise doch etwas zu wissen scheinen. Das Spiel der „Göttin“ gegen die 3 „Teufel“ beginnt! Die neue Reihe der Erfolgsautorin Ema Toyama (xx me! und An deiner Seite), der Meisterin der Romance, mit einem erfrischenden Plot im Mangaka-Milieu.

Meine Meinung:

Ein Cover, wie man es von Ema Toyama nicht kennt. Es sind drei Jungs im Vordergrund abgezeichnet und erst ganz hinten, eher wie ein Nebencharakter, sieht man die Hauptfigur und Erzählerin der Geschichte. Das Cover gefällt mir von der Aufmachung sehr gut und auch die Farben erscheinen mir sehr passend. Alles in allem hab ich nichts gegen dieses Cover und auch den Titel auszusetzen.

Von dem Zeichenstil her kann ich sagen, dass es typisch Ema Toyama ist. Einfach grandios, auch wenn diesmal mir die Hauptpersonen nicht wirklich gefallen. Ema Toyama bekommt wie immer sehr gut die Mimiken der Figuren und die Bewegungen sehr flüssig und gut hin. Man merkt, dass sie sich mühe gibt, etwas anders zu zeichnen als sonst.
Allerdings ist dieser Manga nicht so farbenfroh gestaltet, was die Personen und auch die Umgebung angeht. Die ganze Geschichte im ersten Band spielt in der Schule ab und man erfährt so gut wie nichts über die einzelnen Personen. Was mögen sie? Wie stehen sie zu etwas? So etwas erfährt man nicht. Man wird eher mit unwichtigen oder zu lang gesetzten Szenen bombardiert.
Zu den Charakteren kann ich nicht viel sagen. Sie haben alle eines gemeinsam: Sie lieben Mangas und möchten gerne Mangaka werden. Es sind die drei Typen, von Jungs hierbei vertreten, was das Aussehen betrifft: Jung und kindlich, cool und aufgeweckt und natürlich intelligent und hübsch (aber eher schweigsam). Dies sind die drei Typen die einfach in jedem Shojo (Mädchenmanga) ein wenig vorhanden sind.

Jetzt komm ich zur Geschichte. Es ist nicht allzu schwer zu sagen, was ich von diesem Manga halte. Ich bin maßlos enttäuscht. Ich hab so viel von diesem Manga erwartet und dann kommt noch hinzu das es von Ema Toyama ist, die wirklich interessante Storys schreibt. Allerdings ist diese Geschichte so an der Oberfläche gekratzt, dass man schon halber beim Lesen einschläft.
Die Geschichte mit einer Klasse für Mangakas finde ich grandios! Eine wirklich tolle Idee, die es nicht so oft gibt. Die Schüler, die wirklich auf Mangas abfahren und wirklich in diese Richtung gehen wollen sind nicht gerade viele. Es sind größtenteils die 0815 Typen von Nerds vertreten.
Man hätte vieles kurzfassen und vor allem auch interessanter gestalten können. Dazu kommt es einem auch noch so eintönig vor, wie die Geschichte erzählt wird. Die Personen erscheinen einen eher unsympathisch und dazu kommt auch noch der leicht düstere Zeichenstil. Bisher habe ich Ema Toyamas Werke wirklich geliebt. Diese Romanzen zwischen den Personen und auch gespannt gewartet, wie es weiter geht. Diesmal ging mir dieses Manga nur auf die nerven.

Fazit:

Ein Manga, das ich nicht gerade vielen empfehlen kann. Es ist Ema Toyama und das enttäuscht einen umso mehr, wenn man dieses Manga liest. Man ist etwas Besseres von ihr gewöhnt und man erwartet natürlich etwas. Allerdings erschreckt dieses Manga mit seinem düsteren Zeichenstil und den negativen Gefühlen, was die Hauptperson hier ausstrahlt, eher als das man unbedingt den Drang bekommt weiter zu lesen.
Natürlich das nur meine Meinung ich weiß nicht wie ihr zu diesem Manga stehen werdet oder dazu steht. Mir hat es jedenfalls nicht gefallen.



Bewertung:


1 von 5 Sternen

Neuzugänge die ich irgendwann dieses Jahr gekauft habe....

Halli Hallöchen alle miteinander ^^

schon lange gab es meinerseits kein Neuzugängepost mehr und da dachte ich: Wieso eigentlich nicht? Es ist ja nicht so das ich keine Bücher mehr bekommen habe oder so sondern einfach nur, weil ich den Überblick verloren hab was ich bekommen habe und was nicht. Deswegen poste ich jetzt grad einfach ein Buch, was ich mir Neujahr selber gegönnt habe und die, die ich heute bekommen habe/noch am Mittwoch oder Donnerstag bekommen werde :) (Klickt auf das Cover und ihr kommt auf Amazon ;))

Weil ich Lyken liebe Band 1 von Collen Hoover (etwas länger schon hier)




Nach dem Tod ihres Vaters zieht die 18-jährige Layken mit ihrer Mutter und ihrem Bruder von Texas nach Michigan. Nie hätte Layken gedacht, dass sie sich dort bereits am ersten Tag Hals über Kopf verliebt. Und dass diese Liebe mit derselben Intensität erwidert wird. Es sind die ganz großen Gefühle zwischen Layken und Will. Das ganz große Glück – drei Tage lang. Denn dann stellt das Leben sich ihrer Liebe mit aller Macht in den Weg…

Wüstenblume von Waris Dirie (auch schon lange hier)


Vom Nomadenmädchen zum internationalen Top-Model – Waris Diries Leben gleicht einem Traum. Und einem Alptraum: Denn als kleines Mädchen wurde sie Opfer eines grausamen Rituals. In diesem Buch berichtet sie von dem schrecklichen Unrecht, das ihr widerfahren ist.

Rauklands Blut (Band 2) von Jordis Lank
Band 1 fand ich ja schon absolut klasse und jetzt freu ich mich schon Band 2 zu lesen :3 


Ronan, Sohn des mächtigsten Herrschers im Nordmeer, ist nach Raukland zurückgekehrt. Er erwartet, dass sein Bruder Broghan für den Mordversuch an ihm bestraft wird, doch er wird jäh enttäuscht: Ihr Vater sieht auch in Broghan einen Anwärter auf den Thron. Die beiden ungleichen Brüder führen einen erbitterten Kampf um die Gunst des Königs. Ronan rechnet fest mit dem Sieg, als Broghan ein furchtbares Geheimnis aufdeckt.


Mehr weiß ich auch nicht mehr was ich bekommen habe (obwohl es schon noch einiges ist und wenn man die Mangas noch dazu nimmt bin ich komplett raus xD)
Hier sind die, die ich heute bekommen habe und morgen noch bekommen werde ^^ 



Plötzlich Prinz Band 1 von Julie Kagawa


Wenn du der Bruder der mächtigsten Herrscherin des Feenreichs bist, entkommst du deinem Schicksal nicht

Der achtzehnjährige Ethan Chase wäre gern so wie alle anderen an seiner Highschool. Doch seit er denken kann, ist sein Leben alles andere als normal. Denn als Kind wurde er von den Feen nach Nimmernie verschleppt. Und wen die Feen einmal in ihrer Gewalt hatten, den lassen sie nicht mehr los. Ihre Macht reicht bis in den hintersten Winkel der Menschenwelt hinein. Ethan muss erkennen, dass es sinnlos ist, sich vor ihnen zu verstecken. Und so nimmt er sein Schicksal an und kehrt nach Nimmernie zurück.

Schau dich nie nach ihnen um. Tu einfach so, als wären sie nicht da – das ist die goldene Regel, mit der Ethan Chase jeden Ärger zu vermeiden sucht. Ärger, den ihm seine ältere Schwester Meghan Chase eingehandelt hat, die in Nimmernie, dem Land der Feen, lebt und dafür gesorgt hat, dass die Grenzen zur Menschenwelt durchlässiger werden. Wo Ethan geht und steht, ereignen sich seltsame Dinge. Immer sieht es so aus, als sei er daran schuld. Wie zum Beispiel an dem mysteriösen Feuer in der Bibliothek seiner alten Schule, die er daraufhin verlassen muss. Als Ethan am ersten Tag an seiner neuen Highschool persönlich angegriffen wird, kann er die Boten Nimmernies allerdings nicht mehr länger ignorieren. Er muss sich seinem verhängnisvollen Erbe stellen, um sich und seine Familie vor dem Schlimmsten zu bewahren – und um ein Mädchen zu retten, von dem er bislang nicht einmal wusste, dass er eigentlich unsterblich in sie verliebt ist …

Divergent Series Complete box von Veronica Roth 



Divergent: One choice can transform you. Veronica Roth's #1 New York Times bestselling debut is a gripping dystopian tale of electrifying choices, powerful consequences, unexpected romance, and a deeply flawed "perfect society."

Insurgent: One choice can destroy you. Veronica Roth's second #1 New York Times bestseller continues the dystopian thrill ride. As war surges in the factions all around her, Tris attempts to save those she loves and herself while grappling with haunting questions of grief and forgiveness, identity and loyalty, politics and love.


Allegiant: The explosive conclusion to Veronica Roth's #1 New York Times bestselling Divergent trilogy reveals the secrets of the dystopian world that has captivated millions of readers in Divergent and Insurgent.




Halfway to the Grave Buch 1 von Jeaniene Frost
Dieses Buch bekomme ich noch morgen. Ich dachte mir, da es ja zu meinen Lieblingsbüchern zählt muss ich es doch mal auch auf Englisch lesen und als ich den Preis von nur 5,50€ gesehen habe (billiger als ein Manga ö.ö) dacht ich: Jetzt kauf ichs! Gesagt getan ^^ Freu mich wenn es morgen kommt *vor sich munter hinpfeif* Das Cover allerdings gefällt mir im deutschen mehr xD


Half-vampire Catherine Crawfield is going after the undead with a vengeance, hoping that one of these deadbeats is her father—the one responsible for ruining her mother's life. Then she's captured by Bones, a vampire bounty hunter, and is forced into an unholy partnership.
In exchange for finding her father, Cat agrees to train with the sexy night stalker until her battle reflexes are as sharp as his fangs. She's amazed she doesn't end up as his dinner—are there actually good vampires? Pretty soon Bones will have her convinced that being half-dead doesn't have to be all bad. But before she can enjoy her newfound status as kick-ass demon hunter, Cat and Bones are pursued by a group of killers. Now Cat will have to choose a side . . . and Bones is turning out to be as tempting as any man with a heartbeat.

So das waren einigermaßen meine Bücher an die ich mich noch erinnere die bekommen habe (ärgert mich, dass ich nicht mehr hier weiß was neu war oder nicht -.- vor allem bei den Mangas da ich mittlerweile wieder jede Woche fast 5 neue kaufe... wird mir erst jetzt bewusst ö.ö).

Wünsch euch allen noch einen schönen Tag ;) Ich geh jetzt lesen damit ich dieses langweilige Buch endlich hinter mir habe -.-

Was macht ihr noch so?

2 jähriges Bloggeburtstagsgewinnspiel xD

Halli Hallöchen :)

Wie ihr oben lesen könnt steht jetzt ein Gewinnspiel an ^^ Es ist nicht irgendein Gewinnspiel sondern ein Blog-Geburtstags-Gewinnspiel :D

Mein Blog wird 2 Jahre alt!!!!!

Irgendwie kann ich es kaum glauben ö.ö Schon zwei Jahre ö.ö

Naja hier ist wie versprochen das Gewinnspiel :)

Ist nicht wirklich gut angemalt aber naja... hatte keine lust mehr xD Und am PC kann ich es noch schlechter als in echt ^^
Was gibt es zu gewinnen?

Einen 10 € Gutschein von Amazon 

Was müsst ihr tun?

Leser auf meinem Blog sein (GFC, BC) BITTE AUCH ANGEBEN WIE IHR/ Auf WAS IHR MIR FOLGT
Die Frage beantworten: Wieso solltest du die 10€ gewinnen?

Über Werbung würde ich mich freuen muss aber nicht sein (oder Likes auf meiner Facebook Seite KLICK1 & KLICK)

Ist doch nicht so viel oder? 

Das Gewinnspiel geht bis zum 01.02.14

Dann wünsch ich euch mal viel Glück

Rezension: xx me Band 8 - Ema Toyama



Infos zum Manga:
Titel: xx me!
Autor: Ema Toyama
Band: 8
Seiten: 176
Verlag: Egmont Manga & Anime
Preis: 6,50€
Link zu Amazon

Beschreibung:

Unter dem Pseudonym Yupina schreibt Yukina Himura total angesagte Handyromane! Aber von der Liebe hat sie null Ahnung. Als die Leser aber Romantik und Beziehungsdramatik verlangen, braucht sie schnellstens einen Liebes-Lehrer für ihre fehlende Praxis-Erfahrung, natürlich soll dabei alles cool bleiben. Aber denkste, da kommen dann doch ganz neue Seiten ins Spiel! Es mündet in skrupellose Erpressung und Rivalitäten, ein turbulentes Beziehungskarussell nimmt wilde Fahrt auf und man ist nicht mehr sicher vor echten Gefühlen. Die Story und die Leser kommen immer mehr auf Touren! Die große Erfolgsserie von Ema Toyama! Die Begeisterung der Leser von xx me! spricht Bände.
(Amazon)

Meine Meinung:

Vom Cover her ist Band 8 sehr schön gemacht. Diesmal wird die Hauptperson, Yukina, als etwas schwächere und vor allem niedlichere Person hier dargestellt. Ich finde es sehr süß wie sie sich an Shigures Krawatte klammert und auch ihr leicht panischer Gesichtsausdruck. Das Farbspiel hier in einem sehr beruhigend wirkenden Ton und lädt praktisch dazu ein dieses Manga in die Hand zu nehmen.

Yukina heiß geliebte Serie wird endlich vom Handy jetzt auch als Buch zu erhältlich sein! So geht es in der ersten Seite gleich los.Beflügelt von ihrer Freude machen Shigure und sie findet ein Date zwischen den beiden statt. Akira, Yukinas Cousin, sieht das und verabredet sich gleich mit Mami um ein Auge auf Yukina zu haben. Dann allerdings erscheint eine Person die Yukina am wenigsten gebrauchen kann. Ihre Gefühle laufen auf Hochtouren und sie erkennt, wer ihre erste Liebe war ...

Wie man sieht, passiert ziemlich viel in diesem Band. Erst die Veröffentlichung von ihrem Buch, das ich wirklich gerne mal lesen würde, und dann das Date, auf dem Shigure sie ganz schön auf Trapp hält, und dann erscheint noch der Kindergärtner. Lohnen tut es sich auf jeden Fall diesen Band zu kaufen. So schnell legt man es nicht mehr weg.
Band 6 hab ich ja noch gedacht, dass ab jetzt alles nur noch in die Länge gezogen wird und bei Band 7, dass zwar besser als Band 6 war, hatte ich auch dieses Gefühl. Jetzt aber geht es wieder richtig los. So nach dem Sinne: Neuer Charakter, neues Glück! 
Es scheint bei mir funktioniert zu haben.
Die Geschichte wurde für mich wieder interessanter und so ist es kaum verwunderlich, wieso ich es hier so gut bewerte.

Vom Zeichenstil her hat sich nichts geändert. Alles wie beim Alten. Genauso spitze wie davor. Die Charaktere hier in dieser Serie haben eine flüssige Körperzeichnung (klingt komisch aber ich habe Mangas gelesen in dem die Charaktere von Bild zu Bild eher abgehackte Körperbewegung hatten).

Besonders gefallen hat mir, als Shigure, der endlich weiß, dass er in Yukina verliebt ist was vorhersehbar war, den Eifersüchtigen raus lassen will und dabei merkt, dass jemand gemerkt hat, das sein >Freundliches ich< nur aufgesetzt ist. 

Fazit:



Ein Manga, in dem es heiß her zu geht. Durch den neuen Charakter gewinnt die Geschichte wieder an etwas Erfrischendes und macht es jetzt auch wieder interessanter.
Ich kann es an alle auf jeden Fall empfehlen.


Bewertung:

5 von 5 Punkten
Powered by Blogger.