Für immer mein - Saki Aikawa

Mai 19, 2013 Alisia Mikata 5 Comments


Infos zum Manga:
Titel: Für immer mein
Autor: Saki Aikawa
Band: 1
Verlag: Egmont Manga & Anime /EMA
Seiten: 192
Preis: 6,50€

Beschreibung:

Wahrscheinlich können nur wenige Mädchen von sich behaupten, in ihrer gesamten Schulkarriere nicht ein einziges Mal in ihren Lehrer verliebt gewesen zu sein. Was aber, wenn der sonst so tugendhafte Lehrer sich plötzlich ganz und gar rüpelhaft benimmt? Hauptdarstellerin Hotaru findet schnell heraus, dass es sich bei dem Rüpel nur um dessen täuschend ähnlichen Bruder handeln kann. Und dieser ist in Für immer mein wirklich fantastisch gelungen! Kousuke "spielt" in dieser wundervollen Romance-Reihe förmlich alle Charaktere an die Wand und macht Für immer mein schon deshalb zur lohnenden Lektüre. Eine bezaubernde Reihe mit einem bezaubernden Hauptdarsteller!

(Quelle: Amazon)


Meine Meinung:
Das ist jetzt das zweite Manga das ich von Aikawa-san lese. Es ist toll gestaltet und auch wieder etwas an sich, dass einen praktisch zu dem Manga hinzieht. Die Person auf dem Cover ist einer der Hauptpersonen Kosuke. Dieser Gesichtsausdruck von ihm und der Hintergrund. Also ich finde das Cover einfach toll. Solche mag ich besonders.
Man erkennt, dass es ein Shojo ist (Mädchenmanga), doch es ist nicht so übertrieben dargestellt wie bei manchen anderen. Das finde ich einfach klasse.


 In der Gesichte geht es darum, dass Hotaru schon seit einiger Zeit in einen Studenten verliebt ist, dieser ist Lehrer an ihrer neuen Schule geworden und sie versucht einfach in seiner Nähe zu sein. Wäre da nicht sein nerviger kleiner Bruder Kosuke da. Dieser scheint immer in ihrer Nähe zu sein und einfach nur herunter zu machen. Und dann kommt auch noch dazu, dass er ihren ersten Kuss gestohlen hat …

Also ich mag diese Autorin/Mangaka immer mehr. Sie zeichnet und schreibt genau die Geschichten, die ich mag.
Diesmal wird man langsam in das Manga eingeführt. Es bleibt trotzdem spannend. Man erfährt viel über die Hauptcharaktere. Hotaru zum Beispiel. Sie ist sehr nahe am Wasser gebaut. Es ist nicht so, dass es einen stören würde, im Gegenteil, das macht es gerade so toll. Die Charaktere passen einfach klasse zu diesem Manga und der Geschichte.
Ich liebe ja solche Mangas (hab ich schon mal erwähnt). Und genau diese Mischung aus viel und doch nicht zu viel ist hier enthalten.

Auch der Zeichenstil ist wieder mal toll. Diesmal es hat sich ein wenig gewandelt (wenn man es mit dem Manga >In love with you< vergleicht). Es ist einfach anders gezeichnet und doch ist vieles gleich. Nur wenn man genau hinschaut, fällt es einem auf. Hier finde ich aber die Ohren etwas seltsam. Die sind einfach zu groß und so abstehend.

Fazit:

Alles in allem ist es ein tolles Manga, das von der Geschichte her einen wirklich überzeugt. Man liest dieses Manga unglaublich schnell durch und die Geschichte bleibt auch einem eine Weile im Kopf. Die Zeichnungen sind mal etwas anderes und verleihen dem Manga ein gewisses Etwas. Wieder einmal hat mich diese Mangaka überzeugt. Alle die Mangas mögen und vor allem Liebesgeschichten die kompliziert sind mögen, werden von diesem Manga hin und weg sein! Ich werde die Reihe jedenfalls zu Ende lesen.



Bewertung:
5 von 5 Punkten

You Might Also Like

Kommentare:

  1. That is a really good tip especially to those fresh to
    the blogosphere. Brief but very precise information? Thanks for sharing this
    one. A must read post!

    Look at my homepage - he said

    AntwortenLöschen
  2. Hi :)
    Also diese Reihe ist meine aller erste gewesen und ich mag sie wirklich sehr.
    Vieles was du gesagt/geschrieben hast kann ich gut nachvollziehen.^^
    Ich persönlich bin auf den Manga nur wegen des Covers gestoßen.

    LG Marie

    AntwortenLöschen
  3. Schade, dass ich nicht auf Romance-Manga stehe, aber freut mich, dass dir der Manga gefallen hat :D
    Aber wie ich das so rauslese, scheint sie ihre Charaktere in anderen Geschichte auch abzuwechseln. Anders als eine gewisse, nennen wir sie Arina Tanemura, die super genial zeichnen kann, aber deren Charaktere sich in jeder Geschichte ähneln :/

    Vielleicht sollte ich deinem Tipp von hier mal folgen xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich liebe Arina Tanemura (ich glaub das hab ich bei dir auf dem Blog schon mal geschrieben xD) aber da hast du recht was ihre Charas angeht...
      Versuch es mal ;) Obwohl von Arina viele Mangas auch mit Fantasy und bisschen kämpfe (kann man das nennen?) verbunden ist und das nur eigentlich pure Romance mit leicht comedy ist (also ich finds lustig xD)

      Löschen
  4. hey,

    schön, du rezensierst auch Mangas, bin gleich mal Leserin geworden.
    Ich denke nach deiner Rezi, zu diesem Manga werde ich mir den auch mal kaufen =)
    Dein Blog gefällt mir im übrigen auch richtig gut.
    Falls du auch mal bei mir vorbei schauen möchtest, ist hier ein Link:
    http://die-welt-der-gedanken.blogspot.de/

    LG
    Sakura

    AntwortenLöschen