Monochrome Kids Band 1 - Ryoko Fukuyama

http://www.shopssl.de/WebRoot/Store2/Shops/es10473117/4F7C/2BF1/D219/263C/97BB/50ED/8961/2F64/Band_1.jpgInfos zum Manga:

Titel: Monochrome Kids
Autor: Ryoko Fukuyama
Band: 1
Seiten: 194
Verlag: Egmont Manga und Anime
Preis: 6,50€

Beschreibung:

Süße Jungs kommen immer gut an, besonders wenn die dann auch noch Katzenohren haben! Was will Mädchen mehr? Nur Kureha ist davon nicht so sehr begeistert, denn sie ist das einzige Hasenmädchen auf einer Schule voller gefährlicher Katzen! Sexy Pantherjungs, niedliche Tigermännchen und starke Wolfskerle machen ihr seit dem Tag, an dem sie durch einen Trick die Schule wechseln musste, das Leben schwer. Aber was will man auch auf einem Internat für übernatürliche Wesen auch erwarten? Da ist ein Hasenmädchen ziemlich verloren (oder verliebt)!

Meine Meinung:

Das Cover sieht eigentlich recht interessant aus. Darauf sind auch, wie eigentlich bei jedem anderen Manga, die Hauptpersonen zu sehen. Das Mädchen mi den Hasenohren ist die wichtigste unter ihnen. In ihrer Sicht wird auch die Geschichte erzählt. 

In dem Manga geht es um ein Mädchen, dass keinen bestimmten Ort hat, wohin sie gehen kann. Als sie ein Prospekt oder Plakat von einer Schule findet, nimmt sie die Gelegenheit beim Schopf und schreibt sich ein. Diese Schule ist etwas Besonderes. Nicht nur, dass ihr das Schulgeld erspart bleibt und sie kostenlos dort unterkommen kann, sondern hat sie an der Schule eine besondere Funktion. Da die Schule Katzen aller Art in die Menschenwelt einführt, brauchen sie auch ein schwarzes (in dem Fall ein weises) Häschen, die sich unter ihnen mischt. Doch eigentlich ist Hasenmädchen ein ganz normales Mädchen und wenn sie ihre Ohren abnimmt ist sie Futter für die Katzen. Ihre Lieblingsspeise ist nämlich der Mensch.

Die Geschichte ist recht interessant und geht auch gleich voran. Man wird praktisch hinein geschmissen. Was mir gefallen hat ist, dass es am Anfang recht interessant war. Leider wird diese Spannung nach einer Zeit abgeschwächt und uninteressant. Die Geschichte zieht sich in die Länge und erscheint auch einfach oberflächlich. Die Grundidee ist recht gut und wirklich schlecht war es nicht. Nur oberflächlich.

Der Zeichenstil war bei manchen Stellen zu wünschen übrig und man hätte es besser ausarbeiten können. Das schlechteste was ich je gesehen habe war es nicht. Aber auch nicht das beste.

Fazit:

Keine Geschichte, dass mich besonders vom Hocker gehauen hat und wirklich interessant war es auch nicht so. Die Geschichte an sich ist wirklich toll nur leider wurde es etwas oberflächlich umgesetzt. Für alle die unter 14 Jahre sind, wäre es was. Für die etwas älteren leider nicht so recht.

Bewertung:

2.5 Chibis.
 

Neuzugänge + Gewinn

Halli Hallöchen :)

Ich hab seit Montag Post bekommen, war aber zu faul zum Posten. Also hier sind sie mal. Sind zwar nicht sooo viele aber immerhin etwas. Nur ein Problem habe ich. Ich habe heut Godspeed Band 2 oder so bekommen (genau das gleiche wie Angel Eyes Band 2) hab aber nicht den ersten gelesen. Ich dreh hier langsam durch, weil ich mit den rezis hinten stehe. Muss noch eine Manga rezi machen und die kommt heute noch ;)

Also hier sind die Bücher und danke schon mal an meine Sempai. Ich hab ja noch gesagt, dass meine Mutter doch erst nächste Woche gemeint hat mit Türkei fahren. Also ab nächste Woche Sonntag bin ich nicht mehr so oft on ;)

Meine Neuzugänge:

Lilly ist 17 und zieht mit ihren Eltern und ihrem jüngeren Bruder aus New York weg, da ihr Vater in Harts wieder Arbeit gefunden hat. 2027 hat die Erde ihren Dritten Weltkrieg gut überstanden und baut sich wieder eine Wirtschaft auf. Der Krieg fand damals mit den Vampiren statt, die sich öffentlich zu ihrer Rasse bekannten. Da man sie aber jagte wie Tiere, wehrten sie sich und so kam es zu einer weltweiten Krise. Die Menschen schufen die Cold Belts, Sicherheitsreservate, getrennt von den Menschen, so dass beide Rassen in Frieden leben können. Jedoch halten sich nicht alle daran, viele brechen aus, mischen sich unter die Menschen. Und auch Menschen schleichen sich in die Cold Belts, da sie gebissen werden wollen, um ebenso ein Vampir zu werden. Lilly und Caleb freunden sich an, bis er ihr sein Geheimnis anvertraut... Rassenkonflikte, Diskriminierung und Widerstand der Vampire, die eine Revolution planen, da sie sich nicht länger einsperren lassen wollen!
Sorry, ich bekomme es nicht gedreht ><

 Verliebt in einen Racheengel Lynn wird von ihren Eltern auf ein Internat geschickt und verirrt sich in eine Schule für angehende Schutzengel. Hier begegnet sie Christopher, einem Racheengel. Nach anfänglichen Reibereien verliebt sich die sechzehnjährige Internatsschülerin in den zunächst anmaßenden und allzu selbstgefälligen Mister Perfect, der ihr die kalte Schulter zeigt. Doch Lynns Erscheinen in Christophers Welt weckt nicht nur sein, sondern auch das Interesse der anderen, der gefährlichen Seite des Universums der Engel. Zwei mächtige Wesen, die Totenwächterin und ein dunkler Wächterengel, verstricken sie bei ihrem diabolischen Kampf um Einfluss und Macht in ihr unheilbringendes Spiel. Und Christophers Entscheidung, Lynn vor beiden zu schützen, verlangt mehr von ihm, als er bereit ist zu geben.


Spannung und Gefühl. Nicht von dieser Welt! Die Zukunft für Amy und Junior liegt in weiter Ferne. Während ihre Gefühle füreinander stärker werden, wird die Lage auf dem Raumschiff, der "Godspeed", immer bedrohlicher. Ohne die kontrollierende Droge Phydus, das heißt ihrem freien Willen unterworfen, sind die Menschen an Bord überfordert. Die Stimmung droht zu kippen. Auch die Technik entpuppt sich als trügerisch: Wird nur eine Gruppe Auserwählter das Ziel, die Zentauri-Erde, erreichen? Der Druck auf Amy und Junior wächst: Wer ist Freund, wer Feind? Und wohin führt sie ihre Liebe?

 Und das hier habe ich auf einen Blog gewonnen :)


“Dumme Kuh”, “arrogante Zicke” – so der Eindruck, den Lissy und Nele bei ihrer ersten Begegnung voneinander haben. Die zwei unterschiedlichen Frauen haben jedoch mehr gemeinsam, als sie ahnen: Das Leben meint es mit ihnen beiden derzeit nicht besonders gut: Neles Café steht kurz vor dem Konkurs und Lissy wurde von ihrem Freund verlassen und flüchtete deshalb auf die Insel Sylt, um dort für drei Monate ihre Tante in deren Buchhandlung zu vertreten.. Doch bald schon stellen die beiden fest, dass man zusammen stärker ist, als allein. Der Inselzauber tut sein Übriges. Zwischen blauem Himmel, Dünen und Meer bekommen Träume Flügel und auf einmal scheint alles möglich ...

Schön im Hintergrund der Bilder/Fotos sieht man noch meine Bettdecke xD 

Ich wünsch euch alle noch einen schönen Freitag :)

Alisia

L-DK Band 5 - Ayu Watanabe

http://1.bp.blogspot.com/-zdVoT8E4Lo4/T9xV6VrYv6I/AAAAAAAACeg/M7TZNTqyJF0/s1600/978-3-7704-7786-9.jpgInfos zum Manga:

Titel: L-DK
Autor: Ayu Watanabe
Band: 5
Verlag: Egmont Manga und Anime
Seiten: 159
Preis: 6,50€

Beschreibung:


Für Fans von Liebeskomödien ist L-DK genau das Richtige! Hier geht es drunter und drüber bei den unfreiwilligen Mitbewohnern Aoi und Shusei. Und wenn es endlich mal romantisch wird, erlaubt sich der kleine Macho Shusei mal wieder einen Riesenfehltritt. Wer das liest, liegt lachend am Boden, aber Aoi kann einem schon Leid tun, nicht nur für sie wird es eine Achterbahnfahrt der Gefühle! Plötzlich beieinander wohnen heißt eben: ganz langsam zueinander finden!

Cover:

Auf den Cover zu sehen ist, wie auf den anderen Bändern schon zu sehen, die beiden Hauptpersonen Aoi (Mädchen) und Shusei (Junge). Aoi hat L-DK Manga in der Hand und versucht es zu lesen und Shusei ist hinter ihr und umarmt sie (oder ärgert sie).
 Ich finde das Cover sehr schön. Es macht einen lustigen und auch einen romanischen Eindruck.

Geschichte Art:

Oh Mann, was soll ich nur sagen? Die Geschichte wird langsam immer interessanter und hinterlässt immer einen guten Eindruck. Als ich den letzten Band gelesen hatte, war ich richtig aufgeregt, da es in einem spannenden Moment aufgehört hatte. Leider ging es nicht genauer darauf ein. Aber das macht nichts. In diesem Band kommt ein neuer Charakter hinzu der stark in den Vordergrund rutscht. Er hat Interesse an Aoi, davon weiß aber auch Shusei. Da Shusei sowieso scheu ist, sagt er Dinge die er von mir gleich eine gescheuert bekommen hätte (wenn es ein Typ gewagt hätte es mir zu sagen). An Lustigen Szenen fehlt es auch nicht. Vor allem fiebert man dieser Geschichte mit und will mehr einfach.
Die Art wie Aoi nichts merkt, lässt sie nur umso mehr liebenswürdiger und naiver erscheinen. Shusei tut da einem schon etwas leid. Doch die neue Person ist einfach alles, wa Shusei nicht ist. Wird sich Aoi in ihn verlieben?

Zeichenstil:

Der Zeichenstil der Autorin hat sich nicht verändert. Wenn doch, dann habe ich es nicht bemerkt. Es ist einfach lustig, romantisch und auch leicht erotisch gezeichnet.
Aber der lustige und romantische ist mehr vorhanden.

Fazit:

Ein aufregender 5 Teil der gleich nach dem Lesen den 6 Teil verlangt. Einfach für alle zu empfehlen. Es ist genug Romance dabei, dass es einen nicht langweilig wird aber auch genug Comedy, dass man sich einfach wegschmeißen will vor Lachen. 

Bewertung: 

5/5 Punkten (Chibis).

 

Die Bessesene



Halli Hallöchen,

der dtv Verlag macht gerade eine Blogger Aktion zu dem Buch die Bessesene das am 1. September erscheint. Unter allen Bloggern verlosen sie 40 Exemplare von diesem Buch.
Ihr wisst nicht um was es in dem Buch geht? 

Hier eine kleine Info:

http://www.dtv.de/_cover/165/die_besessene-9783423760614.jpg»Ich bin all das, was du nicht bist, und werde Besitz von deinem Leben ergreifen.«

Wer ist die geheimnisvolle Genevieve, die wie aus dem Nichts in Katys Leben tritt und alles an sich reißen will, was Katy etwas bedeutet? Die sich kleidet wie Katy, deren beste Freundinnen umgarnt und selbst vor Katys Freund Merlin nicht haltmacht? Schnell ist klar: Genevieve scheint besessen von dem Gedanken, Katys Leben zu zerstören. Doch während Genevieve offenbar bestens über Katy Bescheid weiß, hat diese nicht die leiseste Ahnung, mit wem sie es zu tun hat. Sie beginnt nachzuforschen und stößt auf eine Wahrheit, die ihr Leben schlagartig verändert ...


Hier ist auch ein Trailer zum Buch:


Na, interesse? Dann klickt hier um mehr Infos zu bekommen.

KLICK

Unearthly

In der USA bereits ein großer Erfolg kommt auch hier in Deutschland der erste Teil am 1. August raus und vielleicht wird auch dieses Buch verfilmt.

Daher hat sich der Rowohlt Verlag dazu eine kleine Aktion ausgedacht. Zu gewinnen gibt es ein Fotoshooting. Sie suchen ein Werbegesicht für den zweiten Teil.
 Schaut einfach mal hier rein und ihr erfährt mehr. Es lohnt sich auf jedenfall. KLICK

Falls ihr nicht wisst um welches Buch es sich gerade handelt, hier ist Band 1:
 Unearthly: Dunkle Flammen Band 1 - Cynthia Hand
Die Erde steht still, wenn Engel lieben. 
"Am Anfang ist da ein Junge, mitten im Wald. So alt wie ich, um die sechzehn, siebzehn. Dabei sehe ich ihn nur von hinten. Ein orangefarbenes Licht erhellt den Himmel. Die Luft ist voller Rauch. Als ich auf ihn zugehe, knackt ein Ast unter meinen Füßen. Er hört mich, wendet sich langsam um. In einer Sekunde werde ich sein Gesicht sehen. Genau da verschwimmt die Vision. Ich blinzle und er ist weg." 
Clara ist anders als all die anderen Mädchen auf der Highschool: Ihre Mutter ist ein Nephilim. Auch in Claras Venen fließt Engelsblut. Mit übernatürlichen Kräften ausgestattet, wird sie selbst zu einem Schutzengel werden. Vorausgesetzt, sie besteht ihre Bewährungsprobe. Doch die ist schwieriger als erwartet: Clara muss sich entscheiden - zwischen Himmel und Hölle, zwischen Christian und Tucker ...



Und hier noch mal wegen der Aktion. Ich mache da auch mit und wäre toll, wenn ihr auch für mich voten würdet :) Hier ist mein Bild. Ihr müsst da einfach auf die Seite oben klicken und auf Galerie Button. Schon seht ihr, wer alles teilnimmt.

 

Ich hoffe ihr schaut mal vorbei.

Alisia

Hourglass: Die Stunde der Zeitreisenden - Myra McEntiere

http://4.bp.blogspot.com/-9RRkjgRxvk4/T9PKsi18OvI/AAAAAAAAAx4/msZCbcpUbEM/s1600/McEntireMy_HourglassD_9783442475636.jpgInfos zum Buch:

Titel: Hourglass: Die Stunde der Zeitreisenden
Autor: Myra McEntire
Verlag: Goldmann
Facebook
Seiten: 384
Preis: 12,99€
Link zu Amazon

Beschreibung:


Sie kann in die Vergangenheit sehen, er in die Zukunft

Die 17-jährige Emerson Cole sieht Dinge, die niemand sonst sehen kann: Es sind Geister, Menschen aus einer anderen Zeit. Keiner konnte ihr bisher erklären warum. Erst als sie Michael Weaver kennenlernt, den attraktiven Experten einer mysteriösen Organisation namens „Hourglass“, scheint ihre Welt wieder Sinn zu ergeben. Nicht nur fühlt sie sich zu ihm hingezogen, sondern er eröffnet ihr, dass sie eine besondere Gabe besitzt – sie kann durch die Zeit reisen. Nur deshalb hat Michael sie aufgesucht, und nur deshalb schwebt sie bereits in größter Gefahr.

Meine Meinung:


 So viel von diesem Buch gehört und doch hat es mich nicht richtig überzeugt. Die Geschichte war zwar an sich wirklich gut aber es war keine richtige Spannung enthalten.

Aber erst mal das Cover. Die Schmetterlinge sind wirklich toll und auch die Farben und Umgebung. Auch das Kleid ist nicht schlecht, doch nicht wirklich schön. Das Mädchen auf dem Bild steht auf ein Stück Erde, dass grün ist. Nach diesen kleinem Fleck ist alles andere aus Sand. Es passt richtig gut zum Titel und auch zu der Geschichte.

In dem Buch geht es um das 17 - jährige Mädchen Emerson Col das Menschen aus einer anderen Zeit sieht. Da es keiner erklären konnte was das ist, bekam sie immer Panik. Als aber Michael Weaver sie aufsucht, erfährt sie von ihm, dass es eine Geheime Organisation gibt namens Hourglass. Diese sind auf Zeit spezialisiert und auf solche Dinge, die Emerson sieht. Emerson hat am Anfang so ihre Zweifel, doch Michael bringt sie allen Unbekannten näher und auch sie kommen sich näher....

Emerson ist ein Mädchen das kein Vertrauen mehr in andere hat. Sie hat viel in ihrem Leben erlebt, doch sie ist noch sie selbst. Unter einer Schicht aus sarkastischen Bemerkungen verbiergt sich aber auch ihre vereltzliche Seite. Für mich allerdings scheint sie ein bisschen zu unreal. Sie hat, nach meiner Meinung nach, kein Ich.
Michael versucht geheimnisvoll zu erscheinen und am besten würde er alle Beschützen. Doch wirklich erfährt man nichts von ihm. Er erscheint mir auch viel zu ungenau und unreal.

Die Geschichte ist mir einfach zu oberflächlich aufgebaut und unreal. Ich weiß, es ist eine Zeitreise Geschichte, doch man kann sich einfach nicht richtig in alles hinein versetzen. Vor allem ist das Ende einfach hinein gequetscht worden, damit es noch was mit Zeitreise, oder einfach eine Zeitreise darin vorkommt. Diese Geschichte hätte man locker in zwei Bänder schreiben können und dafür mehr in die Personen hinein gehen und auch die Geschichte interessanter gestallten. Die Geschichte einfach mehr ausdehnen und, auch wenn ich das nicht so mag, einfach langatmig machen.
Die Art wie die Autorin schreibt ist nichts besonderes und sticht für mich auch nicht besonders hervor. Allerdings kann man sich alles sehr gut vorstellen und die Handungen der Personen versteht man auch richtig gut.

Fazit:


Was wirklich besonderes ist es nicht und auch nicht wirklich hervorragend. Die Autorin schreibt ein mittelmäßges Buch zu einer Idee, was wirklich weit gekommen wäre. Ein Buch zum zwischendurch aber mehr auch nicht. Es ist nett zu lesen und zu verfolgen, doch die Spannung fehlt.

Beschreibung:


2,5 von 5 Punkten.

Land der Schatten: Magische Begegnung - Ilona Andrews

http://www.textunes.de/ttmedia/catalogueImages/c/647a9eb8411dfcd8b4fc08b08d1fbab-fi.jpg

Infos zum Buch:

Titel: Land der Schatten: Magische Begegnung
Autor: Ilona Andrews
Band: 1
Seiten:446
Verlag: LYX
Preis: 9,95€
Link zu Amazon

Beschreibung:


Rose Drayton lebt an der Grenze zwischen zwei Welten der Wirklichkeit, wie wir sie kennen, und einer Welt der Magie. Sie gehört zu den wenigen Menschen, die zwischen beiden Welten hin und her reisen können. Da steht eines Tages der Adlige Declan vor ihrer Tür. Er will Rose und ihre Magie für sich gewinnen. Zunächst weigert sich Rose, Declan in ihr Leben zu lassen. Doch dann bedroht eine Flut magiehungriger Geschöpfe ihre Familie. Rose muss mit Declan zusammenarbeiten, um das Schlimmste zu verhindern.

Meine Meinung:

Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll. Da ich wirklich eine unglaublich lange Leseflaute hatte, stand dieses Buch eine Zeit lang auf dem SuB. Ich wollte es wirklich anfangen, hab es aber nicht über mich gebracht.
Das Cover hat mich immer wieder angezogen und ich muss sagen, es ist einfach wunderbar. Die Person ist wirklich hübsch und das was aus ihrer Hand kommt oder an der Seite ihres Gesichtes entlang rauscht, ist ein Blitz. Ich dachte erst, es wäre Eis. Die Farben passen gut zusammen und es weckt Interesse in einem.

Die Idee erinnert mich ein wenig an einen Anime, den ich vor langer Zeit einmal angesehen habe. Darin ging es auch um das Spiegelbild der Erde. Nur gab es in der Zwischenwelt nichts als unendliche Leere. In diesem Buch ist es aber so, dass es zwischen den beiden Welten wirklich etwas gibt. Dort lebt die Hauptperson mit ihren Brüdern und kümmert sich um sie. Erst dachte ich, es wären ihre Kinder aber so gefällt es mir viel besser. Ihr Zusammenhalt ist wirklich faszinierend.

Die Hauptperson, Rose, arbeitet wie die anderen in der Zwischenwelt in der Welt ohne Magie. Dort putzt sie Büroräume und versucht mit dem Geld gerade so über die Runden zu kommen.
Eines Tages taucht ein Mann aus der Spiegelwelt voller Magie auf. Sie macht ihn klipp und klar, dass sie nicht mit ihm mitgehen wird. Declan lässt allerdings nicht locker und bringt sie zu einer Wette. Er muss drei Aufgaben erfüllen und wenn er die besteht, geht sie mit ihm mit und wird seine Frau. Doch etwas kommt dazwischen und Rose erfährt seinen wahren Auftrag. Bald ist sie nur noch auf seine Hilfe angewiesen und das behagt ihr ganz und gar nicht....
Der Schreibstil ist einfach wunderbar. Es ist leicht zu lesen und mit wirklich viel Spannung gefüllt. Auch an lustigen Szenen oder sarkastischen Bemerkungen fehlt es in diesem Buch ganz und gar nicht. Am Anfang allerdings musste ich mich erst überwinden, doch nach dem die ersten 80 Seiten einfach so vorbei geflogen sind, konnte ich das Buch kaum noch aus der Hand legen.
Die Geschichte geht schnell voran und man ist richtig darin gefangen. Man kann sich alles leicht vorstellen und fühlt auch mit den Charakteren mit. Man versteht alles ganz leicht und es bringt auch einen zum Schmunzeln.
Die Charaktere sind so gut ausgearbeitet und haben einen eigenen Charakter. Sie sind gut
Vorstellbar und sogar die Nebencharaktere mit liebe ausgearbeitet.
Von der Hauptperson Rose konnte ich mir ein klares Bild zusammenfassen. Sie ist eine starke Frau, die hart für ihre Familie arbeitet. Sie nimmt es selbstverständlich anderen in schwierigen Situationen zu helfen und macht es auch gerne. Sie würde für ihre Lieben auch sterben. Allerdings ist sie ungebunden was ihren Ausdruck angeht und sagt immer direkt heraus was sie denkt. Sie ist eine ehrliche Natur was ich so an ihr schätze. Ich hab sie wirklich ins Herz geschlossen.
Declan zeigt sich am Anfang sehr arrogant aber auch hartnäckig. Er steht zu seinem Wort und schätzt Ehrlichkeit. Er tut für andere Dinge, die für ihn selbstverständlich sind und ohne was zu erwarten. Auch er würde für seine Lieben sterben.
Was ich wirklich Lustig fand ist der Anfang als er aufgetaucht ist. Der kleine Bruder von Rose steht am Fenster und sieht raus und das erste was er sagt ist „Lord Sesshoumaru“ Ich konnte mich nicht mehr halten und hab so laut gelacht, wie schon lange nicht mehr. Was ich wirklich toll finde ist, dass auch das Manga InuYasha darin vorkommt.

Fazit:

Ein wirklich außergewöhnliches Buch was ich nur jeden empfehlen kann. Überwindet die ersten 80 Seiten und ihr könnt nicht mehr aufhören es zu lesen. Vorallem aber finde ich toll, wie ich schon oben gesagt habe, dass die InuYasha Mangas noch mit einbezogen werden.

Bewertung:


4,5 Punkte 


Neuzugänge

Halli Hallöchen,

heute bin ich sooooooooo happy, weil ich nicht nur das Buch von Idealo bekommen habe sondern von Tokyopop noch zwei Mangas und eine niedliche Postkarte mit Lieben Grüßen.
Ich zeig euch einfach meine Neuzugänge sonst schwafel ich euch noch zu @.@.




Firelight Band 1. Brennender Kuss - Sophie Jordan

Als sie Will zum ersten Mal sieht, flieht Jacinda vor dem Jungen mit den haselnussbraunen Augen. Denn sie hat ein Geheimnis: Sie ist eine Draki, ein Mädchen, das sich in einen Drachen verwandeln kann. Nur in ihrem Rudel, hoch oben in den Bergen, glaubt sich Jacinda sicher. Sicher vor den Drachenjägern, die es auf ihre schillernde Haut und ihr purpurfarbenes Blut abgesehen haben.
Doch im Rudel braut sich Unheil zusammen. Hat es damit zu tun, dass Jacinda den gut aussehenden Cassian, den zukünftigen Leitdrachen, heiraten soll?
Ihre Mutter verschweigt ihr etwas, als sie bei Nacht und Nebel das Dorf verlassen. Todunglücklich beginnt Jacinda ein neues Leben. Da trifft sie Will wieder und Hals über Kopf verliebt sie sich in ihn. Aber ihre Liebe darf nicht sein denn Will ist ein Drachenjäger

Blau: Wie Himmel, Meer und Liebe Band 2  - Kozue Chiba 

Mimi hat sich inzwischen so sehr in Hikari verliebt, dass sie gar nicht mitkriegt, wie unglücklich ihre besten Freundin Sumire darüber ist. Denn insgeheim liebt auch Sumire Hikari. Als Mimi dann auch noch eine SMS von ihrem Ex aus Tokyo bekommt, flippt Sumire während eines Klassenausfluges völlig aus: Sie behauptet, sie hätte mit Hikari geschlafen! Doch ist das wirklich die Wahrheit, oder hat Sumire dies nur aus verletzter Eitelkeit gesagt?

Ich wünschte ich könnte fliegen Band 1 - Kozue Chiba 

 Die introvertierte Shio möchte Sängerin werden, doch ihre Eltern sind strikt dagegen. Ihren Traum lebt sie nur in ihrer Fantasie aus, bis der extrovertierte Nao - selbst Gitarrist - sie eines Tages wachrüttelt. Er ist von ihrer Stimme begeistert und überzeugt sie, gemeinsam mit ihm in den Sommerferien nach Tokyo zu gehen. Dort wollen die beiden, ihren gemeinsamen Traum verwirklichen.

Lebe deinen Traum!

Oh Gott... früher habe ich gedacht, je mehr Bücher desto mehr habe ich danach zu lesen. Doch jetzt bin ich vollkommen übervordert und ich hab glaub nur (mit Mangas) fast 50 auf meinen SuB. =___= zum Glück sind jetzt Ferien (oder bei mir erst ab Mittwoch) o°^°o.
So, dass war es eigentlich von mir ;)
Ich wünsche allen noch einen schönen Samstag.

Alisia

Neuzugänge heute :)

Halli Hallöchen,

heute ist was tolles im Briefkasten gewesen. Ich kann es immer noch nicht kaum glauben und ich verspreche hier und jetzt hoch und heilig, Shou neechan, aus der Türkei schicke ich dir immer wieder Briefe und mit viel Inhalt darin! Meine Neechan gehört der Blog Born from the Sky und heute ist was ganz besonderes hier angekommen, was mir ein kreischer eingebracht hat. Ich lächle immer noch xD
Also hier ist das, was sie mir geschickt hat:

Als eine DVD zum Manga Meine Liebe:

 Auf der Insel Kuchen befindet sich das Eliteinternat Rosenstolz. Eines Tages lässt sich das Mädchen Erika hier einschulen, da sie hofft, in Rosenstolz ihren verlorenen Halbbruder zu finden. Schon bald trifft sie auf fünf junge Männer, die in einer Extraklasse speziell dazu ausgebildet werden, später wichtige Positionen in Politik und Wirtschaft einzunehmen. Ob einer der gut aussehenden Jungs ihr lange gesuchter Bruder ist? 

Dazu hat sie mir noch zwei niedliche Ohringe geschenkt.
Ich danke dir auch hier Neechan ><.

Das Buch der Schatten: Flammende Gefahr - Cate Tiernan

http://www.weltbild.de/media/ab/2/040296877-das-buch-der-schatten-flammende-gefahr.jpgInfos zum Buch:

Titel: Buch der Schatten: Flammende Gefahr
Autor: Cate Tiernan
Band: 4
Rezensionen:
Band 3
Verlag: cbt
Seiten: 256
Preis: 7,99€

Beschreibung:


Liebe, Gefahr und Magie – die mitreißende Hexensaga geht weiter!

Morgan ist geschockt: Mit einer klaffenden Wunde in der Kehle ist Hunter die Klippe hinuntergefallen. Hat er den Sturz in den eiskalten Fluss überlebt? Der Gedanke, womöglich für den Tod eines Menschen verantwortlich zu sein, lastet sehr auf Morgan. Doch nicht nur das – Cal gesteht ihr, dass er genau wie sie von den Woodbanes abstammt und davon schon sein Leben lang gewusst hat. Warum hat er sie angelogen? Als sich Morgan in ihrem Hexenzirkel nicht mehr sicher fühlt, sucht sie entschlossen nach Antworten …

Meine Meinung:

Das Cover sieht einfach atemberaubend aus. Ich liebe den Dolch. Vor allem da ich ein fable für Totenköpfe habe. Die Farben sind miteinander abgestimmt und passend zum Titel und Inhalt des Buches.

Morgan hat was Furchtbares getan. Sie hat jemanden umgebracht! Doch das wollte sie doch überhaupt nicht. Sie verzweifelt innerlich und weiß nicht mehr wen sie vertrauen kann. Zweifel kommen ihr auf und sie verschweigt immer mehr vor Cal. Ist er nicht ihre große Liebe? Wieso kann sie ihm nicht so recht vertrauen? Sie versucht sich vor sich selbst zu verschließen und merkt es kurz bevor es beinahe zu spät ist…

Wo soll ich nur Anfangen. Ich hab es lange, sehr lange, vor mir hingeschoben diesen Band zu lesen, da mich der 3 Band (den ich leider noch immer nicht rezensiert habe) so überzeugt hat. Doch ich habe einfach heute Morgen danach gegriffen und angefangen. Ich muss sagen, es hat sich gelohnt. Dieser Band macht den davor bei weitem wieder wett.
Die Spannung geht direkt weiter und ohne großes reden. Der Schreibstil ist wie immer einfach sehr gut und man kommt leicht mit. Oft kommen wieder so kleine Texte die erinnern was in den Bändern davor war. Leider, für mich jedenfalls, zu lang aber zum Glück nicht endlos!
Die Geschichte wird Stück für Stück immer spannender und man bekommt das Buch irgendwann ab der Hälfte nicht mehr aus den Händen.
Naja, es waren schon einige Stellen in der mir klar war, dass es so enden würde, doch gestört hat es nicht. Ganz im Gegenteil! Es macht sogar noch mehr Spaß es dann zu lesen.

Man fiebert mit den Charakteren mit. Auch das über jedem Kapitel ein kleiner Ausschnitt von einem Tagebuch, oder in dem Fall ein Ausschnitt aus einem Buch der Schatten, ist wunderbar. Oft denke ich, ich will es nicht lesen, doch bevor ich es merke habe ich es schon gelesen. Sie sind nicht zu lang aber auch nicht zu kurz. Endlich habe ich auch den Zusammenhang da verstanden, denn ich konnte mir nie wirkliche Personen vorstellen.

Morgan ist eine starke Persönlichkeit, die es selber nicht merkt. Sie versucht immer mit allem zu Recht zu kommen, doch irgendwo verkriecht sie sich immer. Sie konnte ich ins Herz schließen. Immerhin ist sie eine aufrichtige Person.

Cal ist der gutaussehend und hat keine Makel. Er ist lieb und einfach perfekt. Meiner Meinung oft zu perfekt. Doch in diesem Band konnte ich ihn mehr mögen und ich habe nicht mehr so eine Abneigung gegen ihn.

Fazit:

Ein wirklich toller Band den ich einfach jeden empfehlen kann. Falls ihr noch nicht mit diesen Bändern angefangen habt, tut es! Es lohnt sich. Es passt vom Preis her und hat nicht so viele Seiten. Meiner Meinung nach, leider hat es nur so wenige Seiten. Man liest dieses Buch wie nichts und schneller zu Ende als man es denkt. Das Ende ist immer spannend gehalten und kann so gar nicht langweilig werden.

Bewertung:




5/5 Chibis.(sieht irgendwie gruslig aus...)


Neuzugang :)

Halli Hallöchen alle :D

letzte Woche hatte ich zwei Bücher bekommen und nicht nur eins( wie in dem vorherigen Post bei Neuzugang). Das extra jetzt zu verbessern hatte ich dazu keine Lust =____= Ich bin faul ne? :)
Aufjedenfall kommt hier das Buch nochmal ^^
habt ihr es gelesen? Wie fandet ihr es oder wie findet ihr es? :)


http://1.bp.blogspot.com/-C0-YktjUh9M/T8IOPS9B1EI/AAAAAAAAENk/lnFllY1PhYI/s1600/16853055_16853055_xl.jpg
 Feuer und Glas: Der Pakt - Brigitte Riebe

So magisch, romantisch und spannend wie in „Feuer und Glas” war die deutsche Erfolgsautorin Brigitte Riebe noch nie

Venedig im Jahr 1509: Ein machtvolles Glasartefakt und die letzte Erinnerung an einen verschwundenen Vater … Eine uralte Fehde zweier verfeindeter Völker … Und ein Mädchen, das nicht ahnt, dass es den Schlüssel zur Rettung Venedigs in seinen Händen hält …


Für die sechzehnjährige Milla scheint die Zeit stehen zu bleiben, als sie an einem heißen Frühlingstag dem jungen Gondoliere Luca begegnet. Wie ein Aristokrat aus einer anderen Zeit gleitet er, gemeinsam mit einer Katze, auf einer blauen Gondel durch einen stillen Kanal. Milla ist verzaubert und kann den jungen Mann nicht vergessen. Als kurze Zeit später dieselbe geheimnisvolle Katze im kleinen Lokal ihrer Mutter und Tante auftaucht, folgt sie ihr durch die Gassen Venedigs. Sie gelangen zu einem reichen Stadthaus – und Milla sieht Luca wieder. Er ist jedoch nicht allein, und plötzlich wird Milla in den Strudel dunkler Vorkommnisse um das Ende der mächtigen Lagunenstadt gezogen. Stammt sie wirklich von den Feuerleuten ab, die seit jeher gemeinsam mit den Wasserleuten Venedig beschützen? Was empfindet Luca, einer der Wasserleute, wirklich für sie? Und hat all das mit dem Verschwinden ihres Vaters zu tun? Zwischen Liebe und Zweifel hin- und hergerissen, kann Milla niemandem vertrauen – außer einer Katze und ihrem Gespür für die Wahrheit ...

stillen Kanal. Milla ist verzaubert und kann den jungen Mann nicht vergessen. Als kurze Zeit später dieselbe geheimnisvolle Katze im kleinen Lokal ihrer Mutter und Tante auftaucht, folgt sie ihr durch die Gassen Venedigs. Sie gelangen zu einem reichen Stadthaus – und Milla sieht Luca wieder. Er ist jedoch nicht allein, und plötzlich wird Milla in den Strudel dunkler Vorkommnisse um das Ende der mächtigen Lagunenstadt gezogen. Stammt sie wirklich von den Feuerleuten ab, die seit jeher gemeinsam mit den Wasserleuten Venedig beschützen? Was empfindet Luca, einer der Wasserleute, wirklich für sie? Und hat all das mit dem Verschwinden ihres Vaters zu tun? Zwischen Liebe und Zweifel hin- und hergerissen, kann Milla niemandem vertrauen – außer einer Katze und ihrem Gespür für die Wahrheit ...

Seit wann ist der Text so lang ö.ö? Also der Text ist aus Amazon...
Und noch eine Kleinigkeit : Chrisy danke ;) dein Brief ist angekommen. Hab mich sehr darüber gefreut *Strahl*

So das wars. Ich wünsch euch allen noch einen schönen Dienstag.


Blau wie Himmel, Meer und Liebe Band 1 - Kozue Chiba

http://shop.comicplanet.de/images/articles/3383_d4ce923c3f5473456c20c28aa973facc_5.jpg


Infos zum Manga:
Titel: Blau wie Himmel, Meer und Liebe
Autor: Kozue Chiba
Band: 1
Alter: 14 -16
Seiten: 196
Verlag: Tokyopop
Preis: 6,50€
Link zu Amazon
Beschreibung:

 Als Mimi nach drei Jahren mit gebrochenem Herzen auf ihre Heimatinsel zurückgekehrt, wird sie von ihrer Freundin Sumire und ihren Sandkastenkumpeln Hikari und Yosuke schon sehnlichst erwartet. Trotz der Wiedersehensfreude wird aber schnell klar, dass Hikari immer noch mehr für Mimi empfindet als bloß Freundschaft. Als er ihr eine Liebeserklärung macht, geht Mimi eine Beziehung mit ihm ein, doch ist das der richtige Weg, um ihren Liebeskummer zu vergessen?
Meine Meinung zum Cover:

Auf dem Cover zu sehen sind die Hauptpersonen dieser Geschichte. Sie sind auf der Insel, auf der die Geschichte sich abspielt. Sie stehen auf der Treppe. Mimi ist die ganz vorne (die am meisten Platz wegnimmt), Hikari ist der zweite den man sieht (Junge). Nach Hikari steht weiter unten auf der Treppe in einem roten T-Shirt  Yosuke. Ganz unten ist die Sumire.
Das Cover an sich, finde ich wirklich schön. Nur hatte ich on den Haaren her kurz gedacht Mimi wäre ein Junge.
Die Farben auf dem Bild und auch die Personen passen perfekt zu der Geschichte und zum Titel.
Meine Meinung zu den Charakteren:
Mimi: Sie sieht aus wie ein starkes Mädchen und so eine, die nur Probleme machen wird. Doch sie ist ein aufgewecktes Mädchen, die versucht aufrichtig zu sein.

Hikari: Er ist schon seit er klein ist in Mimi verknallt und zeigt es jetzt auch offen. Man könnte ihn als Naiv bezeichnen. Er ist auch ein aufgeweckter Junge und genießt das Leben in vollen zügen. Bei vielen Stellen wirkt er richtig männlich.

Sumire: Sie ist das zweite Mädchen der Gruppe. Sumire ist eher schüchtern und bleibt lieber im Hintergrund. Trotz dass man so wenig von ihr sieht, weiß man, dass sie ihre Freunde liebt.

Yosuke: Er ist Mimis Gastgeber. Yosuke ist eher der schweigende Typ, der Typ der gerne liest und gut in der Schule ist. Doch auch bei ihm merkt man, dass er sehr männlich sein kann.
Meine Meinung zur Geschichte und Zeichenstil:
Als erstes zeichnet die Mangaka Kozue Chiba ein wirklich geniales Manga. Sie bekommt es so hin, dass sogar die Nebencharaktere eine Seele haben. Die Hintergründe im Manga und auch die Personen sind mit viel Liebe gestaltet und man kann einfach nur bewundern wie sie sie gezeichnet hat.

Es gibt eine Geschichte die erzählt, dass die Delfine bei Kummer zu den Menschen kommen...
In dem Band geht es darum, dass Mimi wieder nach drei Jahre nach Hause kommt. Alle wundern sich, wieso sie alleine auf die Insel wieder gekommen ist und vor allem wieso so plötzlich. Immerhin kommt sie von Tokyo! Als allerdings die Delfine zu ihr kommen, merken die anderen, dass es ihr nicht besonders gut geht....

Die Geschichte ist mal etwas Neues und wirklich toll gemacht. Man findet sich schnell in dieser ein und liest es, als ob es die Luft zum Atmen wäre. Es ist leicht verständlich und die Autorin übertrifft sich jedes Mal selbst.
Da sie immer Mangas zeichnet, die nicht wirklich was mit Magie an sich haben, finde ich es doch wirklich gelungen. Normalerweise lese ich selber nur Fantasy, aber es lohnt sich regelrecht dieses Manga anzufangen.
Die Handlung wird von Stück zu Stück interessanter. Man fiebert mit und kaum das man fertig ist, muss schon der zweite Band her.
Fazit:
Ein gelungenes Manga von der Top Zeichnerin Kozue Chiba. Der Name allein verspricht eine Aufregende Love  Story mit viel Seele darin. Man fiebert mit der Geschichte und ich kann es nur empfehlen.

5/5 Chibis ♥





Neuzugang Samstag.



Halli Hallöchen,


gestern hat der Postbote bei mir geklingelt und hat mir was tolles mitgebracht. Leider spricht er mich immer mit dem Nachnamen von meiner Mutter an und nicht mit meinem :/ irgendwie fühl ich mich nie angesprochen und will jedes mal sagen, dass meine Mutter zurzeit nicht da ist xD

Also hier ist das Buch:

http://www.script5.de/_cover/628/978_3_8390_0133_2.jpg
Die Blumen des Schmerzes - Brenna Yovanoff ( verbessert)

Daphne, Luzifers Tochter, verlässt die Hölle, um auf der Erde nach ihrem verschollenen Bruder zu suchen. Ihr zur Seite steht Truman Flynn, ein junger Mann, der die Narben seines Herzens auch am Körper trägt. Gemeinsam reisen sie durch ein düsteres, grausames Land, auf der Suche und auf der Flucht: Denn Azrael, der Engel des Todes, schickt seine Schergen, um Daphne zu vernichten. Bald sehen sich Daphne und Truman gefangen in einem Kampf zwischen gefallenen Engeln und göttlichen Rächern, zwischen Himmel und Hölle, zwischen Gut und Böse, und wer auf welcher Seite steht, wird von Tag zu Tag unsicherer.

Habt ihr dieses Buch schon gelesen? Wenn ja, wie fandet ihr es? Oder für die, die es nicht gelesen haben. Habt ihr positives oder viel schlechtes gehört? :)

Also noch was zum Cover. Ich find es soooo toll *O* genau sowas mag ich besonders °^°d

 Ich wünsche euch noch einen schönen und erholsamen Sonntag :D

Alisia

Neuzugänge heute

Halli Hallöchen alle zusammen,
 
heute gibt es mal wieder was neues in meinem Buchregal. Heute kommen zwei Mangas und ein Buch hinzu ♥ 
Da ich grad voll angepisst bin ( um es auf meiner sprache zu sagen), kommen hier schnell meine Neuzugänge.
http://www.fischerverlage.de/media/fs/15/u1_978-3-8414-2127-2.jpg
 Shadow Falls Camp: Geboren um Mitternacht - C.C. Hunter

Für alle Fans von ›House of Night‹: Im Shadow Falls Sommercamp lernen Werwölfe, Vampire, Hexen, Feen und Gestaltwandler mit ihren übernatürlichen Kräften umzugehen.

In Kylies Leben geht alles schief: Ihre Eltern lassen sich scheiden, ihr Freund hat Schluss gemacht, und ihre Mutter schickt sie auch noch in ein Sommercamp. Doch Shadow Falls ist anders: Hierher kommt nur, wer übernatürliche Kräfte hat – Feen, Hexen, Vampire, Gestaltwandler und Werwölfe. Auch Kylie soll besondere Fähigkeiten haben – wenn sie nur wüsste, welche …

Doch plötzlich wird das Camp bedroht. Nur, wenn sie alle ihre besonderen Kräfte gemeinsam einsetzen, werden sie die übermächtigen Feinde besiegen können.

http://www.shopssl.de/WebRoot/Store2/Shops/es10473117/4EE5/D6D8/2A10/F8BF/F13D/50ED/8961/AE9F/Band_1.jpg

 
Mishounen Produce Band 1 - Kaoru Ichinose
 
Produktion läuft!

Kako und Kosei kehren ihrem Heimatdorf den Rücken und ziehen in die Großstadt - und werden dort prompt als uncoole Landeier abgestempelt!
Um Koseis Beliebtheitsgrad zu erhöhen, verpasst Kako ihm eine Rundum-Erneuerung - und erweckt damit einen Star zum Leben! 
 
 
 
 
 
http://www.shopssl.de/WebRoot/Store2/Shops/es10473117/4FD0/BF9D/0A51/14C1/088A/50ED/8961/E6B0/Band_2.jpg
 Mishonen Produce Band 2 - Kaoru Ichinose
 
Neue Schule, neue Regeln!
Kaum sind Kako und Kosei an die berühmte Horiokoshi-Highschool gewechselt, wird ihnen der Kontakt untersagt! Die »Goldene Regel« besagt, dass Kako, die die Vorbereitungsschule besucht, nicht mit einem der Stars herumhängen darf.
Ist das der Preis, den Kosei für seinen Ruhm bezahlen muss?
 
So das waren sie. Ich hoffe ihr hattet einen besseren Tag ( oder habt ncch) als ich :)
 
 

Neuzugänge

Da ich wegen dem Praktikum hier meinen Blog ein wenig vernachlässige hole ich jetzt zumindest das hier nach. Hier sind wahrscheinlich die Neuzugänge der letzten zwei Wochen.

Und hier sind sie :D


Riley im Schein der Finsternis - Alyson Noél

 Riley ist tot, und das genießt sie ausgiebig, denn schließlich hat sie eine mehr als spannende Aufgabe: Seelen einzufangen, die auf ihrem Weg ins Jenseits verlorengegangen sind. Dabei sind es die schweren Fälle, derer sie sich mit Vorliebe annimmt. Allerdings fragt sie sich inzwischen, warum sie ausgerechnet diesem Geistermädchen Rebecca helfen wollte? Sie ist voller Hass und will nur Rache für ihren Tod: In einem gefährlich dunkel-glitzernden Nebel aus Zorn hält sie unzählige Seelen gefangen, um sie zu quälen. Riley ist verzweifelt – wie kann sie diesem Grauen ein Ende setzen? Wie kann sie der Finsternis gegenübertreten, ohne sich selbst darin zu verlieren?

Angel Eyes im Bann der Dunkelheit - Lisa Desrochers

 Engel sind auch nur Männer Nichts wünscht Frannie sich sehnlicher, als ein normales Leben zu führen. Stattdessen sind ihr die höllischen Mächte auf den Fersen, denn Frannie hat eine ganz besondere Gabe. Eine Gabe, die den uralten Kampf zwischen Licht und Dunkel ein für alle Mal entscheiden könnte. Dass es Frannie gelungen ist, ihre große Liebe, den Dämon Luc, in einen Menschen zu verwandeln, hat sie nur noch interessanter gemacht. Seitdem Luc seine magischen Kräfte verloren hat, kann er sie nicht mehr beschützen. Diese Aufgabe muss nun ihr Schutzengel Matt übernehmen, Frannies verstorbener Zwillingsbruder. Doch Engel sind auch nur Männer, und als die schöne Lili nebenan einzieht, gerät Matt ganz schön durcheinander. Damit bringt er seine Schwester in höchste Gefahr …

Vampire Detective:Die auberhafte Mrs. Moon - J.R. Rain

 Diese Frau hat Biss! Und ein Problem mit gutem Wetter. Es ist schwierig, die Kinder von der Schule abzuholen, wenn man kein Sonnenlicht verträgt. Und die Arbeit als Privatdetektivin wird auch nicht leichter, solange man nur nachts unterwegs sein kann. Das sind nur zwei der vielen Probleme von Samantha Moon, einer ehemaligen FBI-Agentin und Vampirin wider Willen. In ihrem neuesten Fall muss sie zeigen, was sie kann – ihr Auftraggeber hat fünf Kopfschüsse überlebt. Oder war er schon vorher nicht von dieser Welt?

Monochrome Kids Band 1 - Ryoko Fukuyama 

Süße Jungs kommen immer gut an, besonders wenn die dann auch noch Katzenohren haben! Was will Mädchen mehr? Nur Kureha ist davon nicht so sehr begeistert, denn sie ist das einzige Hasenmädchen auf einer Schule voller gefährlicher Katzen! Sexy Pantherjungs, niedliche Tigermännchen und starke Wolfskerle machen ihr seit dem Tag, an dem sie durch einen Trick die Schule wechseln musste, das Leben schwer. Aber was will man auch auf einem Internat für übernatürliche Wesen auch erwarten? Da ist ein Hasenmädchen ziemlich verloren (oder verliebt)!
 
L♥DK Band 5 - Ayu Watanabe 
 
 Für Fans von Liebeskomödien ist L-DK genau das Richtige! Hier geht es drunter und drüber bei den unfreiwilligen Mitbewohnern Aoi und Shusei. Und wenn es endlich mal romantisch wird, erlaubt sich der kleine Macho Shusei mal wieder einen Riesenfehltritt. Wer das liest, liegt lachend am Boden, aber Aoi kann einem schon Leid tun, nicht nur für sie wird es eine Achterbahnfahrt der Gefühle! Plötzlich beieinander wohnen heißt eben: ganz langsam zueinander finden!
 
Das waren sie :) 
Ich wünsch allen noch einen schönen Dienstag abend... *schnell nachschau ob es auch Dienstag ist*
Ja... ich wünsch euch einen schönen DIENSTAG noch :P

Alisia
Powered by Blogger.