5. Juni 2012

Gilde der Jäger: Engelskuss - Nalini Singh

Infos zum Buch:

http://bilder.buecher.de/produkte/28/28018/28018940n.jpgTitel: Engelskuss
Autor: Nalini Singh
Band: 1
Reihe: Gilde der Jäger
Verlag: LYX
Seiten: 432 Seiten
Preis: 9,95 €
Link zu Amazon

Beschreibung:

Die Vampirjägerin Elena Deveraux wird von dem ebenso charismatischen wie gefährlichen Erzengel Raphael angeheuert. Diesmal ist es jedoch kein entflohener Vampir, den sie aufspüren soll, sondern ein abtrünniger Erzengel. Um den Auftrag erfüllen zu können, muss Elena bis an die Grenzen ihrer Fähigkeiten gehen und darüber hinaus! Zugleich weckt der übermenschliche Raphael eine ungeahnte Leidenschaft in ihr. Doch seine Berührung könnte für Elena den Tod bedeuten, denn im Spiel der Erzengel zahlen die Sterblichen den Preis!

Meine Meinung:

Sie ist stark und lässt sich nicht gerne was vorschreiben. Elena Deveraux jagt von ihrem Beruf her Vampire. Im Auftrag ihrer Meister und Erschaffer bringt sie geflohene Vampire zu ihren Engeln zurück. Diese Welt wird von den Engeln regiert und ganz unten in der Reihe sind die Menschen. Als sie allerdings noch von einem Erzengel angeheuert wird, hat sie so ihre zweifel, ob sie den Auftrag überhaupt annehmen soll.
Doch sie kann ihn nicht ablehnen und so begegnet sie dem Erzengel Raphael der über New York herrscht. Sie soll jemanden für ihn aufspüren, doch Elena spürt und merkt, dass da noch mehr dahinter steckt, als wie am Anfang erwartet.....

Das Cover finde ich schön. Vor allem will man mehr wissen, um was es in diesem Buch geht. Der Titel passt perfekt zu der Geschichte.

Das die Geschichte direkt angefangen hat und nicht mit unzähligen darum schreiben hat mir schon einmal gut gefallen. Man hat sich gleich in die Situationen hinein versetzten können und auch alles war leicht zum vorstellen. Die Geschichte wird nicht mit unnötigen Dingen gefüllt und auch nicht zu viel oder zu wenig beschrieben. Genau richtig.
Der Schreibstil der Autorin fesselt einen gleich auf den ersten Seiten an. Sie ist leicht zu lesen und auch zu verstehen. Man hat das Gefühl, man erlebt regelrecht es selber. Ihr Schreibstil ist lässig.
Die Spannung dieser Geschichte hört einfach nicht auf und steigt auch immer mehr.
 Am Anfang hatte ich eher Zweifel, ob ich mir das Buch überhaupt kaufen soll. Doch ich bin froh, dass ich es doch getan habe.
Die Geschichte beginnt spannend und wird auch bis zur Mitte nicht langweilig. Am Ende ist hat sie sogar alles übertroffen und ein ganz tolles Ende des ersten Bandes ist entstanden.
Auch, wenn alles so verläuft wie man es sich eigentlich gleich selber gedacht hat, ist es doch nicht langweilig. Es ist genug Action darin, dass es nicht nur um eine Liebesgeschichte geht und einen nur langweilt. Es macht es aufregend und so spannend, dass man das Buch gar nicht mehr aus den Händen legen will.

Die Charaktere sind alle sehr gut zum vorstellen und auch leicht in sie hinein zu versetzen. Die Personen bleiben geheimnisvoll und doch erfährt man nicht zu viel und nicht zu wenig von ihnen. Man kann ihre Handlungen leicht nachvollziehen und auch ärgert man sich nicht über die Dinge, was sie entscheiden.
Die Umgebung der Handlung kann man sich auch recht gut vorstellen und fühlt sich gleich mitgerissen.Man muss zum Beispiel nicht schon einmal in New York gewesen sein um zu wissen, wo alles ist.

Fazit:


Ein wirklich tolles Buch, dass einfach Lust auf mehr macht. Es ist zwar alles leicht vorzustellen was passieren wird, aber das tut der Geschichte keinen Abbruch. Es ist genug Action dabei, dass es nicht gleich langweilig wird. Die Spannung in diesem Buch schwächt nicht nach einer weile ab, sie steigt sogar. Einfach zum verlieben!

Bewertung:

 5/5 Punkten

Kommentare:

  1. Tolle Rezi!!!
    Das Buch hört sich sehr gut an, klingt spannend und sympathisch.

    LG
    Lilly

    AntwortenLöschen
  2. Oha das Buch klingt ja wirklich super, tolle Rezi :)

    lg misa

    AntwortenLöschen
  3. schöner blog, lust auf gegenseitiges verfolgen? Amelie<3

    AntwortenLöschen