P.C. Cast Gekrönt

März 01, 2012 Alisia Mikata 2 Comments

Infos zum Buch:
Titel: Gekrönt
Autor: P.C. Cast
Reihe: Tales of Partholon
Band: 3
Seiten: 364 Seiten
Preis: 10.00 €
Verlag: Mira Taschenbuch im Cora Verlag


Beschreibung:


Schon lange hat Morrigan Parker gespürt, dass sie anders ist. An ihrem achtzehnten Geburtstag erfährt sie die Wahrheit: Sie ist die Tochter einer Hohepriesterin und verfügt über magische Kräfte!
"Willkommen, Lichtbringerin" - In den Alabaster-Höhlen hört sie eine seltsam vertraute Stimme. Mit einem Mal fühlt Morrigan sich geborgen und ist von einer unerklärlichen Ruhe erfüllt. Instinktiv berührt sie die Felswand und sieht, dass die Kristalle unter ihrer Handfläche zu leuchten beginnen! Morrigan weiß einfach, dass ihr Weg hier beginnt von dieser Höhle aus wird sie nach Partholon gelangen, ins Land ihrer Mutter und ihr wahres Zuhause. Doch kann sie ihre Großeltern verlassen? Außerdem muss sie sich von dem netten Typen verabschieden, bei dessen Anblick sie schon Herzklopfen bekommt. Und was wird sie erwarten, wenn es ihr gelingt, nach Partholon zu gelangen?




Meine Meinung:


Ich hab schon die ersten beiden Bücher sehr gerne gelesen, aber wusste nicht ob ich mir jetzt gekrönt kaufen sollte oder nicht. Da hab ich es einfach von der Bibliothek ausgeliehen.
Also das Cover finde ich sehr schön. Vor allem die Lippen sind so schön. Die sind auch nicht übertrieben bearbeitet. Eine tolle Idee mit dem auf dem Wasser spiegeln. Was ja auch zum Buch passt.

Erst war ich unentschlossen. Wird die Tochter von Rhiannon genauso wie sie? Dann wäre dass ja ziemlich langweilig. Doch es hat meine Erwartungen sehr übertroffen. Ich habe bei einigen Stellen geweint und auch gelacht. Ich fand es ein bisschen kurz. Aber ist wahrscheinlich bei allen guten Büchern so.

Ich fand diesmal war es einer der besten der Reihe. Am Ende dachte ich wieso steht da Ende?! Das wird doch erst jetzt richtig Spannend! Doch im vierten Teil geht es ja leider nicht mehr um die Morrigan sondern um das Kind von Myrna.

Gleich am Anfang wurde es eher so heraus gezögert. Es hat eine weile gebraucht bis man in die Geschichte einfindet. Eine Freundin von mir meinte, es wäre nur eine Wiederholung vom ersten Teil nur in der Sicht von Morrigan. Ich fand es nicht so. Morrigan ist viel jünger und kommt zwar in meinen Teilen nicht richtig rüber aber war eine ganz andere Geschichte als beim ersten Teil.
Okey, ein paar Ähnlichkeiten gab es schon. Ich finde es aber süß am Ende und dachte wieso hört es jetzt auf? Mir fallen auf Anhieb noch was weis ich wie viele Seiten ein!
Doch leider ist es zu Ende.... Also mit Morrigans Sicht der Dinge.
Ich fand es lustig, als ich heulend auf dem Bett saß und mein Bruder nur meinte, wieso heulst du denn jetzt schon wieder?  Und dann fügte er noch hinzu, dass ich aussehe wie ein Pandabär...


Mein Fazit:
Ich kann es nur weiter Empfehlen. Die wo den ersten und zweiten Teil schon gut fanden werden den dritten lieben. Vor allem Richtung Ende. Es ist spannend gehalten und auch Teils lustig. Es war auch nicht so, dass man wusste was sie jetzt macht sondern sich auch Teils überraschen lassen konnte.


Meine Bewertung: ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ( 7/10 Punkten).


Irgendwie scheint mir, dass ich immer die gleiche Bewertung abgebe...

You Might Also Like

Kommentare:

  1. Danke, dass du bei mir vorbei geschaut hast :)
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Ist doch nicht schlimm! ;) Na klar kannst du auch was anderes Zeichnen. Willst du dir einfach selber was aussuchen? Da lasse ich mich dann überraschen was es wird. ;)
    Lg Steffi

    AntwortenLöschen