März 12, 2012 Alisia Mikata 1 Comments

Heute war ich mit meinem kleinen Bruder im Thalia und hab gleich zwei Mangas mitgenommen.
Also das erste ist mein absolutes Favo.

Ao no Exoricist oder auch Blue Exorcist :
Ein echter Teufelskerl
Rin ist wirklich kein Unschuldslamm. Ständig prügelt er sich und kümmert sich auch nicht um einen Job, wie er sollte. Trotzdem liebt ihn sein Ziehvater, Pfarrer Fujimoto. So sehr, dass er sich für ihn opfert, als eines Tages Rins richtiger Vater vor der Tür steht: der Leibhaftige selbst. Doch sein leiblicher Vater kann Rin gestohlen bleiben. Was hat der schon für ihn getan? Pfarrer Fujimoto, der war ein wahrer Vater. Und deshalb wird Rin alles tun, um ihn zu rächen!
Extras: Lesezeichen


Und The Diamond of Heart:

Die Mittelschülerin Himeno ist ein außergewöhnliches Mädchen, denn ihr Herz ist ein reiner Diamant. Immer, wenn ein Mann sie berührt, fährt ihr ein Stich hindurch, nur nicht bei ihren Jugendfreunden Mamoru und Keigo. Die beiden haben geschworen, ihre Freundin immer zu beschützen. Doch dann fliegt das Geheimnis auf und plötzlich trachten alle Himeno nach dem Herzen. Wer wird sich am Ende als der wahre Beschützer entpuppen?

Geh dann mal lesen Leute :)

Eure Alisia

You Might Also Like

1 Kommentar:

  1. Du hast recht...je mehr man andere sieht denen es gut geht, die fröhlich sind usw, umso mehr merkt man, wie tief man in der Dunkelheit sitzt..
    Ich glaube ich warte einfach darauf dass es vorbei ist..oder darauf dass es wieder besser wird...ich weis nicht auf was ich warte..
    Mir gefällt dein neues Blogdesign, sieht cool aus:)
    Lg

    AntwortenLöschen