Engel der Nacht

März 24, 2012 Alisia Mikata 6 Comments


Infos zum Buch:

Titel: Engel der Nacht
Autor: Becca Fitzpatrick
Seiten: 384
Verlag: Page & Turner
Preis: 16,99€
Link zu Amazon: http://www.amazon.de/Engel-Nacht-Roman-Becca-Fitzpatrick/dp/3442203732

Beschreibung:


Der Himmel muss warten.

Als Nora ihm zum ersten Mal begegnet, weiß sie gleich, dass seine tiefschwarzen Augen mehr verbergen als offenbaren: Patch wirkt geheimnisvoll, fast unheimlich auf sie, und Nora ist zutiefst fasziniert von seiner rätselhaften Ausstrahlung. Doch zugleich macht Patch ihr auch Angst. Denn immer öfter hat sie das Gefühl, verfolgt zu werden, und sie wird den Verdacht nicht los, dass Patch etwas damit zu tun haben könnte. Irgendetwas scheint mit ihm nicht zu stimmen. Wo kommt er her, warum fühlt sie sich so sehr zu ihm hingezogen – und diese Narbe auf seinem Rücken, was hat sie zu bedeuten? Immer tiefer wird Nora verstrickt in Ereignisse, in denen Himmel und Hölle ganz nah beieinander liegen ...

Meine Meinung:


Den Cover find ich gar nicht mal so schlecht. Er beschreibt mit wenigen Worten was in der Geschichte passiert. Auch der Titel passt.

Im Unterricht wir Nora von ihrer Freundin Vee getrennt und ein anderer wird ihr Partner. Nur ist es nicht irgendein Junge sondern Patch der erst neu an der Schule ist. Gleich zum Anfang weis sie, dass was mit ihm nicht stimmt. Sie will ihn so schnell wie Möglich los werden. Doch das ist leichter gesagt als getan. Er fasziniert sie. Er ist nicht nur Düster und macht ihr Angst, er hat noch ein gefährliches Geheimnis. Nach einer Zeit merkt sie, dass sie sich immer mehr zu ihm hingezogen fühlt, trotz aller Wahnungen, hört sie auf wiederstand zu leisten und merkt, dass noch mehr hinter seiner gefassten Fassade ...

Nora ist ein Charakter wo sich schwer zu erklären ist. Sie ist eine Person die sätrke versucht und deswegen mag ich sie. Sie ist eine tolle Hauptperson.

Patch ist Geheimnissvoll. Eine sehr gefasste Person wo ich mich gleich von Anfang an in ihn verliebt habe. Er hat etwas düsteres an sich und scheint mit jeder Faser seines ichs seinen gegenüber auszulachen.

Vee ist die beste Freundin von Nora. Sie ist eine sehr aufgeweckte Person und man merkt, dass noch mehr eigentlich hinter ihrer aufgeweckten Maske steckt.

Ich dachte erst, es wird wieder so ein kitschiger Fantasyroman, wo ein Mädchen sich in eine Ecke vergriecht sobald es ernst wird. Doch Nora war ganz anders als ich erwartet hatte. Sie ist einer der seltenen Hauptfiguren wo ich mag. Sie versucht drotz ihrer Angst tapfer zu sein.
Es gibt nicht fast nichts negatives zu sagen zum Buch. Es ist spannend gehalten und kann so gut wie gar nicht sagen, was als nächstes passieren wird.
Jedoch was mich gestört hat, ist der plötzliche Wandel bei manchen Stellen in den Kapiteln. Plötzlich war sie ganz woanders, was aber nur ein kleiner ärger war. Man findet schnell wieder rein und weis nicht mal nach einer weile ob es wirklich so war. Erst dachte ich es wäre eine ernste Geschichte und ab und zu musste ich echt den Kopf schütteln und denken, wie kann man nur in so eine Situation reingeraten!
Es ist also nicht nur ernst gehalten sondern hat noch Witzige stellen.

In der Mitte habe ich mich total verloren. Es ging genau im richtigem Tempo voran und man hat kaum was verpasst, von dem was ihr wiederfährt. Doch man erfährt nicht so viel, dass man gleich die Lösung vor der Nase hat.

Am Ende war ich verblüft, dass es jemand anderes war obwohl ich die gleiche Person wie Nora in Verdacht hatte. Doch der Schein kan trügen wie man so schön sagt.
Es war einfach nur niedlich.

Mein Fazit: 


Ein lohnenswertes Buch was man gelesen haben muss. Wer noch am schwanken ist, sollte es sich kaufen und wird verblüft sein. Das Geld lohnt sich und ist gut Investiert.

Meine Bewertung: 

 5/5 Punkten


Ein ganz großes Dankeschön an den Page& Turner/ Goldmann Verlag das sie mir das Buch als Rezensionsexemplarzu Verfügung gestellt haben. Schaut doch mal auf ihrer Facebook Seite vorbei ;)

You Might Also Like

Kommentare:

  1. ich fand das Buch auch sehr schön und möchte unbedingt den zweiten Teil lesen :D
    Deine Rezi ist sehr schöön :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich will auch noch den zweiten Teil lesen hoffe er wird auch so gut wie der erste oder gar besser °^°
      danke :D

      Löschen
  2. Jaa das Buch ist schon ziemlich gut :) ich hab den zweiten Teil schon gelesen und finde ihn genauso klasse wie den ersten, nur den Titel finde ich nicht so schön, der passt nicht zu der Geschichte, finde ich

    LG
    Evelyn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vom ersten oder den zweiten Teil ?
      also ich finde vom ersten Teil passt der Titel...^^

      Löschen
  3. Bei diesem Buch bin ich immer noch am überlegen ob ich es lesen möchte oder nicht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist verständlich ich hab auch lange überlegt aber es lohn sich ^^

      Löschen